Filme.Games.Bücher
Kinofilmer bei Twitter Kinofilmer bei Twitter

Ozzy und Robert wären stolz auf Cheyenne

In „CHEYENNE – THIS MUST BE THE PLACE“ brilliert Sean Penn in seiner wohl bisher außergewöhnlichsten Rolle: Cheyenne war ein gefeierter Rockstar. Er ist 50 Jahre alt und sieht immer noch so aus wie damals, ein Goth mit schwarzen, toupierten Haaren, weiß geschminktem Gesicht und rotem Lippenstift. Seit Jahren lebt er zurückgezogen mit seiner Frau Jane (FRANCES McDORMAND) in einer Villa in Dublin, immer sachte schwankend zwischen gepflegter Langeweile und nagender Depression.

Wenn man Sean Penn zusieht, wie er sein Makeup auflegt und sich in Cheyenne verwandelt, wird man unweigerlich an Robert Smith von The Cure erinnert, der diesen Look maßgeblich mitprägte. Und wer würde in der gebeugten Körperhaltung und dem schlurfenden Gang Cheyennes nicht Ozzy Osbourne wiedererkennen? Die beiden Musiker standen maßgeblich Pate bei der Entwicklung der Filmfigur Cheyenne.

von

Shopping

Eure Meinungen & Kommentare

Wie findest Du den Film "Ozzy und Robert wären stolz auf Cheyenne"? Wir freuen uns auf Deine Meinung!

?
DU